DVB-T Abschaltung - Sie müssen nichts tun...

Das DVB-T Fernsehen wird dieses Jahr deutschlandweit abgeschaltet und dafür kommt der Nachfolger DVB-T2 HD und bringt eine bessere Bildqualität, sowie mehr Programme mit sich. Das DVB-T2 Signal wird wie sein Vorgänger über eine stationäre oder mobile Antenne empfangen.

TV-Haushalte mit Kabel-, Satelliten- oder IPTV-Anschluss sind somit nicht von der Abschaltung/Umstellung betroffen.

Für unsere Mieter, welche über einen Kabel- oder Satellitenanschluss versorgt werden, hat die Abschaltung also keine technischen oder preislichen Auswirkungen.


Zurück